Rottaler Auslese

Logo, Corporate Design, Geschäftsdrucksachen, Flyer, Roll-Up, Website und PowerPoint-Vorlage

Die Rottaler Auslese GmbH ist ein Verbund von Lebensmittel- und Landwirtschaftsbetrieben am Schnittpunkt der Kantone Luzern, Bern und Aargau. Die Spezialitäten der Rottaler Auslese werden aus lokalen Grunderzeugnissen rund um die Klosteranlage St. Urban hergestellt. Deshalb basiert das Ornament im Logo - gleichzeitig Kern des Corporate Designs – auf einem Element aus alten Klosterzeiten. Das organisch wirkende Ornament wurde aus einem St. Urban-Zierbackstein des 13. Jahrhunderts zitiert. Der bräunlich-erdige Farbton ist Ausdruck des Rottaler Terroirs und wiederspiegelt farblich bestimmte Spezialitäten wie zum Beispiel Zigerchrosi, Luzerner Lebkuchen oder Brot..

Für das damalige Start-up entwickelte ich diverse Geschäftsdrucksachen wie Briefpapier, Visitenkarten, Kuverts, Begleitzettel und Post-Etiketten sowie Templates für Office-Anwendungen wie PowerPoint und Rechnungen im Excel-Format.

Das Corporate Design prägt den CMS-basierten Webauftritt der Rottaler Auslese: Eine Präsentationsplattform sämtlicher angebotenen Spezialitäten und Informationen zu deren Bezugsquellen. Für die weitere Marketing-Unterstützung auf Messen wurden Flyer und ein Roll-Up gedruckt.

www.rottalerauslese.ch

Rottaler Zigerchrosi

Verpackung: Banderole und Etiketten. Roll-up

Das Rottaler Zigerchrosi ist ein fruchtig-süsser Brotaufstrich vermarktet durch die Rottaler Auslese GmbH. Zigerchrosi steht in Konkurrenz zu anderen, etablierten Brotaufstrichen, so soll die Verpackung die Aufmerksamkeit der potentiellen Kunden wecken und den Kaufentscheid herbeiführen. Die Banderole und die Etiketten sind eine Verschmelzung der visuellen Identität der Rottaler Auslese mit dem Erscheinungsbild als selbständiges fruchtiges Produkt. Das Zusammenspiel des Schriftzugs, des Ornaments und des fotografischen Visuals mit den «fruchtigen» Farben Orange und Grün laden jeden Geniesser zum Probieren ein.

Das Rottaler Zigerchrosi wurde an diversen Messen präsentiert und zur Degustation angeboten, mit dem Roll-up wurde die passende Rottaler Ambiance hinterlegt.

Käse-Etiketten

Etiketten, Flyer

Im Auftrag der Rottaler Auslese entwickelte ich die Etiketten für eine Käse-Serie der Dorfkäserei Melchnau. Die Etiketten basieren auf dem Corporate Design der Rottaler Auslese und präsentieren die Eigenart jeder Käsesorte in der Käsetheke.

Besonders der Brunnenkresse-Halbhartkäse wurde in diversen Messen präsentiert und zur Degustation angeboten. Dabei sorgte das Roll-up für eine passende Rottaler Ambiance am Stand und der Flyer informierte die Kunden über den Mehrwert der Spezialität samt Hinweis auf die Internetseite.

Brand- und Most-Etiketten

Etiketten

Im Auftrag der Rottaler Auslese entwickelte ich die Etiketten für die Edelbrand-Kollektion des Sonnhaldenhofs in St. Urban. Die Herausforderung war, Etiketten basierend auf dem Corporate Design der Rottaler Auslese zu entwickeln und gleichzeitig die Eigenart der einzelnen Früchten zu betonen. Die Brände sind sortenrein, also nur aus den genannten Früchten produziert. Die stetig wachsende Brand-Kollektion verlangte ein flexibles Konzept für Konsistenz, für eine optische Verwandtschaft aller, auch künftiger Produkte. Diese Verwandtschaft wurde besonders durch die ovalen fotografischen Visuals und die Anwendung eines  gemeinsamen blauen Farbtons erreicht.

Bei den Most-Etiketten galt es, die Image-Elemente, Produkt-Details, Produktbeschreibung, die beiden Logos der Vermarkter und Produzent sowie die EAN-Kennzeichnung in einer einzigen Etikette mit hoher Attraktivität und guter Lesbarkeit zu vereinen. Ein Gleichgewicht zwischen Ästhetik, Verkaufspsychologie und Funktionalität war gefragt. Die Flasche Klosterhof-Most verspricht auf jeden Fall ein Geschmackserlebnis.

Moostag Wauwiler Ebene

Logo, Corporate Design, Flyer, Plakate, Inserate, Website

Der Moostag Wauwiler Ebene bot am 26. Mai 2019 rund 4000 Kindern und Erwachsenen spannende Einblicke in die artenreiche Kulturlandschaft. Das von mir entwickelte Logo stellt den beliebten Kiebitz dar, den gerngesehenen Stammgast des Wauwilermoos. Das Logo liess sich in den verschiedensten Medien in diversen Grössen anwenden. Zum Beispiel auf Briefen, Plakaten, Inseraten, Wegweisern, Websiten und auf T-Shirts. Mit zwei Versionen für die Anwendung in positiv oder in negativ.

Für die umfassende Kommunikation des Events durfte ich einen A4-Flyer entwickeln, welche per PromoPost in die umliegenden Gemeinden verteilt wurde, sowie eine kleinere A6-Variante für die Weitergabe im Freundes- und Bekanntenkreis. Die Website war eine informative Plattform für alle Beteiligten wie zum Beispiel Aussteller und Besucher.

www.moostag.ch

Back to Top